Aktuelles

Es geht los!

Willkommen zur diesjährigen Hybrid- und Jubiläums-Version der 20. Kieler Open Source und Linux Tage!

In insgesamt 41 Vorträgen (größtenteils vor Ort und im Stream, teils rein online) mit Chat und Livestream und 6 Workshops (davon einer rein online, die anderen nur vor Ort) könnt Ihr Euch umfassend über spannende Themen aus den Bereichen Linux und Open Source informieren.

Der Donnerstag als vorgezogener Linux Presentation Day (Infos zum LPD) richtet sich vor allem an Linuxeinsteiger und Neugierige.

An den beiden Folgetagen geht es weiter mit Vorträgen und Workshops für diejenigen unter Euch, die Linux und / oder quelloffene Software bereits nutzen.

Falls Ihr in Kiel seid, könnt Ihr die Vorträge und Workshops in den Räumen R007, R012 und R114 live besuchen. Raum Ravensberg kann nur im Stream angeschaut werden - aufgrund räumlicher Beschränkungen im KITZ können wir den Stream leider auch nicht öffentlich abspielen.
Für alle, die remote zuschauen möchten, haben wir in diesem Jahr eine breite Auswahl an Streams: Peertube, eigene Kielux-Streams mit Owncast, YouTube, tlw. auch Twitch und BigBlueButton. Wo gerade welcher Vortrag läuft, wird Euch immer aktuell im Programm (LPD hier) angezeigt.

Programm Linux Presentation Day (15.9.)
Programm 20. Kieler Open Source und Linux Tage (16. + 17.9.)

Was könnt Ihr auf der Kielux sonst noch machen?

Während der beiden Hauptveranstaltungstage am 16. und 17.9. gibt es neben den Workshops und Vorträgen noch eine ganze Reihe an zusätzlichen Aktionen, an denen Ihr teilnehmen könnt:

  • In Kiel findet Ihr wieder eine kleine Ausstellung mit Ständen von freien Projekten und von Sponsoren und Partnern der Kielux.
  • Die LinuxLounge befindet sich jetzt wieder vor Ort im KITZ. Dort könnt Ihr die Pausen zwischen den Vorträgen verbringen, und auch ein Rätsel lösen, bei dem den Besten tolle Preise winken. Die Preisverleihung findet am Samstagabend im KITZ statt.
  • Zum Community-Grillen am Freitagabend bringt bitte Grillgut sowie – falls vorhanden – Eure Kielux-Tasse mit :-).
  • Am Samstagmorgen um 10 Uhr beginnen wir den Tag mit dem Software-Freedom-Frühstück, um gemeinsam den Software-Freedom-Day zu feiern.
  • Für die Jobwand könnt Ihr wieder Eure Stellengesuche und Stellenangebote mitbringen. Macht diese bitte nicht zu groß, A5 reicht - andere sollen auch noch Platz finden! Bringt auch gerne passende Pinnnadeln mit.
  • Snacks, Getränke und verschiedene Merchandise-Artikel erhaltet Ihr am Empfangstresen am Eingang des KITZ.
  • Bitte füllt auch unsere Besucherumfrage aus! Mit dem Einreichen der Zettel habt Ihr auch eine Chance, eine der 20 Preistaschen zu gewinnen, die jeweils am Abend des Freitags und des Samstags verlost werden.
  • Falls Ihr spontan Lust bekommt, uns bei unserer Arbeit zu unterstützen, sprecht gerne unsere Teammitglieder an und fragt, wo Ihr helfen könnt - das Team ist zwar in diesem Jahr sehr gewachsen, aber auch die Zahl der Aufgaben ist überproportional stark angestiegen.

Wir hoffen, dass die Technik gut funktionieren wird und unser Team möglichst wenige Fehler macht, aber es ist bei einem Hybrid-Event leider immer auch damit zu rechnen, dass mal etwas schiefgeht. Falls es trotz der tatkräftigen Unterstützung des Kitz, von TNG und unseres Kielux-Teams aus IT-, Web- und Streaming-Experten im Verlauf zu technischen Schwierigkeiten kommen sollte, halten wir Euch über Mastodon, Twitter und Facebook auf dem Laufenden.

Bitte bemüht Euch darum, Eure Mitmenschen auf der Kielux nicht mit COVID anzustecken. Eine Masken-/Testpflicht gibt es derzeit in Schleswig-Holstein auch in Innenräumen (außer in Krankenhäusern etc.) nicht, dennoch möchten wir Euch bitten, Euch und andere so weit wie möglich zu schützen, sei es durch einen aktuellen (Selbst-)Test oder eine Maske.

Zum Abschluss noch eine Verkehrsmeldung: der übliche Weg zum KITZ über die Schauenburgerstraße ist im Moment durch eine Baustelle für Pkw/Lkw versperrt. Bitte folgt der Umleitung auf unserer 'Anfahrt'-Seite. Wegen der am KITZ insgesamt recht knappen Parkplatzsituation reist am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad an. Wenn Ihr bereits am Westring einen Parkplatz findet, helft Ihr denen, die weniger gut zu Fuß sind.

Wir wünschen Euch und uns ein tolles Jubiläums-Event!

Partner im Fokus: Die Dataport AöR

In dieser Folge unserer Artikelreihe über unsere Sponsoren und Partner stellt sich unser Goldpartner, der IT-Dienstleister für die öffentliche Verwaltung Dataport AöR, der (unter anderem) für das …

Weiterlesen

Sponsor im Fokus: Die NetKnights GmbH

Heute stellt sich in unserer Reihe „Sponsor im Fokus“ unser Goldsponsor, die NetKnights GmbH, die (unter anderem) die Mehrfaktor-Authentifizierung privacyIDEA entwickelt, vor:
Wir bei NetKnights …

Weiterlesen

Sponsor im Fokus: Das KITZ

Mit dem heutigen Artikel beginnt unsere Artikelreihe „Sponsor im Fokus“, in der unsere Haupt- und Goldsponsoren sich vorstellen. Den Anfang machen unsere Freunde und Infrastruktursponsoren vom Kieler …

Weiterlesen

Sponsoren und Partner

Wir sind Veranstaltungspartner der